Wissenserweiterung – Modul 2

Inhalte

  • Voraussetzung Modul 1
  • Schwerbehindertenausweis
  • Sorgeberechtigte / Erziehungsberechtigte  
  • persönliches Budget
  • Pflegegrad
  • Verhinderungspflege- und Entlastungsbeitrag
  • Pflege-Wohngruppe
  • Diagnostik
  • Netzwerken
  • Achtsamkeitsübungen 
  • Grundlagenliteratur "Alkohol in der Schwangerschaft- die unterschätze Gefahr ( FASD)" , Dagmar Elsen


Das Ziel dieses Moduls ist es, dass du selbst als System um das Kind herum stark wirst. Du sollst dich in dem Dschungel der Rechte, Pflichten, individuellen Bedürfnisse, Auslegungen und Umsetzungen nicht länger hilflos fühlen. Durch Wissen und Verstehen wirst du in der Lage sein, dich besser zu positionieren und dir selbst Rückhalt zu geben. Du lernst, an wen du dich am besten wenden kannst und was dein Kind brauchen könnte. Ich möchte dich dabei unterstützen, nicht den Mut zu verlieren, dein Kind so anzunehmen, wie es ist. Das auch dann, wenn du das Kind nicht auf Dauer in seinem Leben begleiten wirst.


  • Jedes Thema wird einzeln besprochen
  • Es wird im Zoom angeboten
  • Elterngerecht abends 20.00–21.30 Uhr 

      oder morgens 10–11.30 Uhr 

  • Start Mai 2022


Einzelne Bausteine können in der regulären Beratung gebucht werden.

Wichtig: Bitte beachte, dass ich alle Angaben ohne Gewähr an dich weitergebe. Ich übernehme keine Haftung. Es handelt sich in diesem Modul um Grundlagenvermittlung zur Eigen- und Weiterverwendung.